Donnerstag, 12. April 2018

Hämorrhoiden Probleme, als Disponent ?

Hämorrhoiden durch zu lange sitzen im Bürostuhl? Ist echt uncool 


Mein Arbeitskollege und ich, sitzen im Büro ganz gemütlich,
disponieren Planen und verkaufen und versuchen uns nicht zu raufen.

Plötzlich spürt er einen Messerstich in seinem hinteren Gesicht.

Am Anfang denkt er sich nichts dabei, doch der Schmerz wird immer heftiger, OWEI!!!

Ich frage ihn hast du Hämorrhoiden Probleme, er meinte keine Ahnung woher sowas käme.

Nach zwei Stunden im Bürostuhl und Schmerz verzerrt, sag ich zu Ihm
geh zum Arzt das ist kein Scherz!

Kreidebleich und vom Schmerzschweiß übersäht,
quält er sich nach Hause,
doch es ist zu spät!!!

Die Hämorrhoiden Untersuchung fällt schlecht aus,
die inneren Knoten treten schon aus dem After heraus.

Der Doktor verschreibt ihm eine Salbe für die Schmerzenden Knoten,
doch das ist alles andere als Hilfreich, sondern eher verboten.

Diese Salben helfen Ihm nicht, er verzerrt nur weiter das Gesicht.

Eine Hämorrhoiden OP muss her, doch ich helfe Ihm und das fällt mir nicht schwer.

Mit einem alternativen Hausmittel von Mutter Natur, gebe ich Ihm Großvaters Rezept Kur.

Siehe da seine Hämorrhoiden Probleme verschwinden im nu
und er bedankt sich bei mir und ist echt froh, endlich wieder sitzen auf seinem Po.

Die Moral von der Geschicht, verzerr nicht dein Gesicht,
lass Hämorrhoiden Probleme verschwinden ganz ohne OP,
das ist kein Hexenwerk und tut auch nicht weh.

Mit >> Großvaters Hämorrhoiden-Video-Rezept-Kur <<
gelangen deine Hämorrhoiden Probleme wieder in die richtige Spur.

Also Merke dir für die Zukunft Hämorrhoiden OP muss nicht sein,
Messer im Afterbereich gehört nicht da rein.

Dies war eine Lustige wahre Anekdote,
das Thema ist zwar peinlich,
aber das Naturheilmittel Rezept kann Ihnen helfen.

haemorrhoiden-heilen.com
Hämorrhoiden Probleme loswerden ohne OP

Sonntag, 29. Oktober 2017

Disponent werden, Abschlussprüfung Speditionskaufmann


Disponent

Hier kurz für euch 

Disponenten-Azubis

aufgelistet:

Die wichtigsten Themen für die

Abschlussprüfung als Speditionskaufmann,

das solltet ihr unbedingt im schriftlichen Test beherrschen. (Der allgemeine Teil nicht spezifisch)


Themenbereiche: (geht los nicht erschrecken)

-Definition GüKG

-Mitführungspflicht (Berechtigungen, Begleitpapiere z.B. FZG Papiere)

-Welche Berechtigungen gibt es + Erläuterung (Erlaubnis, EU-Lizenz, CEMT-Genehmigung ,Bilaterale Genehmigung, Drittstaaten-Genehmigung)

-Lenk und Ruhezeiten (was ist das und wie lange dauern sie , Tages-Wochen-Doppelwoche usw.)

-Welche Schadensarten gibt es  (Güterschaden, Vermögensschaden, Reine Vermögensschäden, Güterfolgeschäden)

-Haftungsarten und deren Erläuterung (Haftung des Spediteurs, Haftung des Frachtführers)

-Haftungsberechnung lt CMR, FBL, VBGL, ADSp, HGB beim Frachtvertrag, Speditionsvertrag, Lagervertrag  

-Haftungsversicherung (wissen was deckt?), Transportversicherung, wann Wertdeklaration

-Definition Aussenhandel

-Was ist ein Gurtmaß ?

-Carnet TIR, Carnet ATA

-Was ist Werkverkehr?

-Einfache Gefahrgut fragen? Gefahrgutklassen 1-9

-was ist ein Unfallmerkblatt, ADR Schein?

-Sperrpapiere, Wertpapiere welche gibt es ? Deren Funktionen?

-EFTA Staaten sind ?

-EU Staaten -> Zollunion

-Wann liegt Kombiverkehr vor?

-Welche Zahlungsbedingungen gibt es?

-Sammelgutverkehr (Definition, Dokumente, Frankaturen, Sperrgutregelung)

-Bordero Berechnung

-LKW Abmessungen (Lastzug, Sattelzug, Isothermfahrzeug, Plane, Max Gewicht)

-Was sind Wechselbrücken?

-LKW Maut

-SZR – Sonderziehungsrecht Definition

-Seeschifffahrt (z.B. Carrier, Verfrachter, Shipper, Consignee, Dispacheur deren Aufgaben)

-Aufgaben des Seehafenspediteurs

-Was ist ein Konnossement? Welche Arten gibt es?

-Haag-Visby-Rules?

-Havarie-Arten? Raten/ Zuschläge !!!

-Luftfracht (Freiheit der Luft, ICAO, IATA, TC1,TC2,TC3)

-AWB- Airway Bill?

-TACT = Tarifhandbuch ( TACT rules, TACT rates, gründe für Raten, allgemeine Frachtraten, breakpoints berechnen)

-Warschauer Abkommen, Haager Protokoll?

-Flugzeit berechnen können!

-Incoterms (Alle kennen und berechnen können)

-EU Staaten(alt) + EU Staaten(neu) wissen und deren Hauptstädte.

-Welche Länder grenzen an Deutschland?

-Verkehrsgeographie (z.B. von wo nach wo führen die Autobahnen, Alpenpässe, Budeswasserstrassen)

-Logistik Definition, Logistikarten, Beschaffungsprinzipien, Just-in-time, just-in-sequence, Bestellpunktverfahren, Bestellrythmusverfahren, Kanban, Distributionslogistik, Direkter Vertrieb, Indirekter Vertrieb,E-Logistics ( E-Commerce, E-procurement), ECR, Cross docking point, Sourcing-Konzepte,

-Wirtschaftlichkeit des Lagers

-Marketing

-AIDA – Konzept

Das sind in etwa die Groben Themenbereiche die ihr beherrschen müsstet.

Wenn Ihr genauere Infos über ein bestimmten Bereich haben möchtet schreibt mir einfach 😉


Hier ein Beispiel meiner HGB, ADSP Haftungstabelle,(perfekt zum auswendig lernen) in dieser Form findet Ihr sie nie in den Büchern, Ihr müsst euch jeden einzelnen Punkt separat raussuchen:
Disponent werden

Abschlussprüfung Speditionskaufmann





Autor, Disponent




Alltagssachen, für, Disponenten, Speditionskaufleute

Disponenten Sachen für den täglichen Gebrauch,


In diesem kurzen Blogbeitrag wollte Ich euch mal meine beliebtesten

Disponenten Tools

zeigen, die ich täglich benutze oder mit mir rumtrage,
die mir meinen beruflichen und privaten Alltag enorm erleichtern und praktisch in der Handhabung sind.
Hier meine Best off Tools:
mein Handy ohne das geht natürlich nichts, das Beste meiner Meinung nach, ich steh nicht so auf Apple.

Disponenten, Speditionskaufleute
Handy >>HIER<< ansehen
Meine Uhr, ich liebe die ganzen Funktionen. Praktisch, leicht und stört nicht.
Disponenten, Speditionskaufleute
      Uhr >>HIER<< ansehen
Meine Lieblingstasche für unterwegs, alles passt rein. Ganz mein Style.
Disponenten, Speditionskaufleute
Schau dir die Tasche auch mal >>HIER<< an.
Mein Kindle Paperwhite, ich lese gerne unterwegs und bilde mich weiter.
Disponenten, Speditionskaufleute
Kindle >>HIER<< ansehen
Meine Winterjacke wenn ich mal raus auf den Hof Muß um Auflieger oder Wechselbrücken zu suchen. Mein Style, sehr warm und viele Taschen. (Sehr praktisch)
Disponenten, Speditionskaufleute
Hab dir meine Jacke mal >>HIER<< verlinkt  


Meine Rolle der Hammer bei meinen Rückenverspannungen. Wenn ich den ganzen Tag im Bürostuhl sitze, tut mir der Rücken schon weh. Dann roll ich mir einen bis es knack macht. Der Härtegrad ist perfekt für mich.
Disponenten, Speditionskaufleute
>>HIER<< hab ich mir die Rolle gekauft.

Mein ferngesteuerter Truck, naja das ist eher ein Hobby 😉 kein wichtiges Dispo Tool.
Disponenten, Speditionskaufleute
Wer sowas auch cool findet, hab ich mir auch >>HIER<< geholt.



Okeeeey, das war eher ein Party Gag, aber kam gut bei den Mädels an. 😉
Disponenten, Speditionskaufleute
Shirt >>HIER<< gekauft.

Wie gefällt dir meine Dispo Tool Liste? Schreibt mir kurz was für Dinge ihr so in eurem täglichen Disponenten Alltag benutzt, oder welche Dinge euch noch so den Tag erleichtern. Würde mich freuen eure Tipps und Vorschläge zu hören...



Auto, Disponent

Fernfahrer, mach sie glücklich, erleichtere dir deine, Disposition

Fernfahrer Stephan Cordes Transporte
Fotoquelle: http://www.stephancordes-transporte.de/Fuhrpark

Plane als

Disponent

ab Dienstags schon die ganze Woche voraus (bis Freitag wenn möglich) damit du weißt,
wie du deine LKW Fahrer am Wochenende nach Hause bekommst,
denn ein glücklicher Fahrer ist ein guter Fahrer 😉
Und in einer Notsituation hilft er dir dann auch mal aus der Patsche.

Behandle deine Fahrer nicht wie den letzten Dreck, Sie sind keine Maschinen sondern Menschen wie DU.

Verhalte dich nicht wie ein Großkotz, der denkt er sei was Besseres.
Rede respektvoll mit deinen Fahrern, aber lasse dir trotzdem nicht auf der Nase rumtanzen.
Denn ohne deine

Fernfahrer

wärst du aufgeschmissen 😉






Autor, Disponent


richtig Telefonieren?

Kennst du das auch, du bist Azubi in der Dispo,
völlig überfordert von den vielen Aufgaben die an dich gestellt werden, sowas hast du noch nie erlebt, aber es gefällt dir irgendwie schon ganz gut;

diese Verantwortung die plötzlich an dich gestellt wird.


Die Aufgaben liegen dir und du machst deine Sache schon ganz gut, Transportaufträge schreiben, Ablage sortieren und sogar bisschen selber Disponieren.

Doch trotzdem bist du immer noch  unsicher

am Telefon,

besonders auf Englisch, Business englisch ist eh nicht so dein Ding und auch nicht so einfach.


Hier mein kleiner Tipp wenn ein Kunde anruft:

-den Kunden immer Siezen


-Transportunternehmer können auch mal geduzt werden wenn du täglich mit Ihnen zu tun hast, aber frag Sie lieber zuerst bevor du Ihnen das "DU" anbietest.


-Immer freundlich, professionell und sachlich bleiben


-und lass den Ghetto Strassenslang bitte weg!!!🙊🙉


-wenn du nicht helfen kannst leite das Gespräch an dein Ausbilder weiter

und verstrickt dich nicht in Falschaussagen, oder Kram in den Blättern rum um Fragen zu beantworten denen du sowieso noch nicht gewachsen bist. Für alle Unternehmen ist Zeit = Geld😉 

-und Gespräche die nicht so wichtig sind immer abwimmeln und sagen: "der Disponent ruft zurück, worum geht es denn" und vergiss nicht schreib es dir auf (detailliert).
-Disponenten lügen viel, das solltest du also schon drauf haben 😉 kleiner Scherz

Falls du jetzt immer noch

unsicher am Telefon

bist.
Dann zieh dir diesen Kurs rein. Hat mir auch am Anfang geholfen 😉
Hab ich dir mal >>HIER<< verlinkt.


Und lass den Kopf nicht hängen wenn du mal

quatsch am Telefon erzählst,

oder dich verhaspelst,
Fehler passieren halt am Anfang, aber daraus lernt man schließlich 😊











Autor, ein Disponent